Meine To-Want-Liste für das 2. Quartal 2024

von | 8. Apr. 2024

Das 12-Wochen-Jahr funktioniert wohl besser für mich, wie ich es gedacht hatte. Gleichzeitig lerne ich durch diese Methode, auch wenn ich meine Ziele in den 12 Wochen nicht erreicht habe, diese loszulassen. Ggf. nehme ich die nicht erreichten Ziele in das neue 12-Wochen-Jahr, aber das ist kein Muss.

Ziele erreichen einfach mal anders. So ganz anders, wie ich es aus meiner Vertriebsbank-Karriere kenne. Dort gab es wöchentliche Check-Ups wegen der Zielerreichung im Team und monatliche Gespräche mit der Führungskraft. Wenn die Ziele nicht erreicht waren, war das ein halber Weltuntergang.

Nun darf ich Ziele neu kennenlernen und das ist großartig.

Rückblick To Want Liste 1. Quartal

Bereits in meiner To-Want-Liste für das 1. Quartal hatte ich erwähnt, wie ungern ich Ziele setze und wenn ich sie setze, diese meistens nicht messbar sind. Tja, diesem „Fluch“ bin ich wohl entkommen. 21 von 29 Ziele habe ich im 1. Quartal erreicht. Ein riesengroßes Ding für mich.

Ich darf meine Ziele noch genauer und gleichzeitig freier definieren. Raus aus der, „was ich pro Woche erledigen möchte“ und rein in das, „was ich eben in den 12 Wochen schaffen möchte“. Nimmt Druck raus und gibt mir die Freiheit, meine Ziele flexibler zu erreichen, als starr pro Woche. Denn an sich ist es egal, ob ich 3x die Woche ins Gym gehe oder 36 x im Quartal, oder?!

Meine 3 wichtigsten Ziele im 2. Quartal

  1. 10 Buchungen für Fesselnde MeTime (2x erhalten)

  1. 7 Baseballspiele in den USA vor Ort im Stadion schauen mit einem Eis im Helmbecher

  1. Kuscheltier (Stitch mit Gewicht) im Disney Shop in New York kaufen (diesen habe ich vor zwei Jahren bereits kaufen wollen und habe es nicht getan. Seit dem habe ich ihn in meinem Kopf)

Meine beruflichen Ziele im 2. Quartal

  1. 10 Podcastfolgen aufnehmen (darunter mind. 2 Interviews)

  1. 100 Newsletter Abonnenten (aktuell 51)

  1. ✅ 4 Buchungen für Workshop „connection“ (5x erledigt)

  1. 4 Buchungen für Wokshop „Upper Body“ (1x erledigt)

  1. Brand Fotoshooting mit meinem Partner am 01.06.2024 in Stuttgart

  1. Mit meinem Partner und Dani (Fesselpartnerin) an einem Shibari Lehrgang teilnehmen

  1. ✅ 13.04.2024 am TCS-Treffen in Stuttgart teilnehmen und das Erlernte umsetzen

  1. ✅ 12.04.2024 Besuch der Obscene in Karlsruhe und persönliches Kennenlernen meiner Kooperationspartner (Bauwollseil.de, Cupido, Bavarian Bondage)

  1. 100 Visitenkarten verteilen

Meine privaten Ziele im 2. Quartal

  1. ✅ Besuch der Niagarafälle

  1. ✅ In Harlem (New York) eine Zigarre rauchen

  1. Mit meinen Patenkindern einen Ausflug machen (Schwimmbad, Murmelbahn, Wald)

  1. Mit meinem großen Patenkind ein Wochenende verbringen

  1. Legoland in Günzburg besuchen

  1. 5 weitere Trauma Coaching Sitzungen bei Janne Jacobi buchen

  1. Verpasste Module (wegen Zeitverschiebung) meiner Sex-Coach-Ausbildung während meines Urlaubes nachholen

  1. 36 x Fitnessstudio Besuche nach Gefühl (3x erledigt)

Mein Zwischenstand bzw. Resümee

Alle To-Wants, welche ich erledigt habe, erhalten ein ✅. Bei der Erstellung dieser Liste ist immer wieder mein Urlaub im Kopf und der Satz: „Wenn Du im Urlaub bist, kannst Du keine Ziele erreichen, denke daran“. Faszinierend, wie mich dieser Glaubenssatz blockieren kann, habe ich doch letztes Quartal mir eindeutig bewiesen, was ich innerhalb von einem Monat alles rocken kann.

Ich nehm es entspannt und beobachte sehr neugierig diese Überzeugung, mit dem Wissen, diese Liste ist nicht in Stein gemeißelt, sondern kann jeden Tag erweitert werden

Mehr Meinung, Erfahrung und Tiefe?

Dann ist mein Newsletter genau das Richtige für Dich!

1 Kommentar

Trackbacks/Pingbacks

  1. The Content Society - […] Meine To-Want-Liste für das 2. Quartal 2024 […]

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert