Meine To-Want-Liste für das 1. Quartal 2024

von | 9. Jan. 2024

Im Oktober 2023 habe ich damit angefangen, eine Quartalsplanung zu erstellen. Dies lief erstaunlicherweise ganz gut. Ich habe natürlich Anfängerfehler gemacht, z.B. meine Ziele nicht klar formuliert bzw. Ziele formuliert, welche nicht messbar waren. Dies möchte ich für dieses Jahr verbessern und die Quartalsplanung etablieren.

Ich bin kein großer Fan von Zielsetzungen für einen größeren Zeitraum. Denn in 365 Tage kann so viel passieren, was nicht planbar ist. Zwölf Wochen finde ich akzeptabel. Ich probiere es 2024 aus und sehe, wie es gelaufen ist. Blogseidank 🙂

Meine 3 wichtigsten Ziele im 1. Quartal

  1. Meinen Shibari-Anfänger-Workshop „Connection“ welcher vor Ort in München (25.05.) und Oberndorf am Neckar (02.03.) stattfinden wird, zum Kauf freigeben (Landingpage für Homepage erstellen, Instastorys + Reels vorbereiten, Veranstaltung im Joyclub erstellen)

  1. Eine Liste für mögliche Morgenroutinen erstellen, damit ich es morgens leichter habe und nicht viel nachdenken muss

  1. Jeden Tag Übungen für meine frühkindlichen Reflexe machen (3x erledigt)

Meine beruflichen Ziele im 1. Quartal

  1. 10 Podcastfolgen für meinen Podcast „Never too old to play“ (Youtube und Spotify) aufnehmen und vorplanen – Themenvorschläge: meine Shibari-Geschichte, Interview mit meiner Fesselpartnerin, etc) (5x erledigt)

  1. Eine weitere Podcast-Session mit meinem Partner Joe aufnehmen (Themen: BDSM-Routinen und wie wir zu Shibari gekommen sind)

  1. 4 Blogartikel vorschreiben, damit ich in meinem Sommerurlaub jede Woche einen veröffentlichen kann (2x erledigt)

  1. An allen Onlineveranstaltungen meiner Sex-Coach-Ausbildung Modul 2 teilnehmen

  1. ✅ Mich mit dem Thema OnlyFans auseinandersetzen und Informationen sammeln

  1. Shibari-Weiterbildung finden und buchen (Die Schweiz hat das Rennen gemacht, im Juni habe ich zwei Tage privat Unterricht à 6-7 Stunden)

  1. Trello als Tool für mein Business und meine Ausbildung etablieren. Dafür benötige Unterstützung durch Kolleginnen aus meiner Ausbildung. Ein Austauschcall soll stattfinden (25.01.2024 ist das Treffen)

  1. 5 Buchungen für die „Fesselnde MeTime“ – private Fesselsession mit mir (3 x)

  1. ✅ Ein Call mit einer Ausbildungskollegin zum Thema Business

  1. ✅ Outfit und Fesselungen für Fotoshooting testen, ggf. anpassen (1. Testung erledigt, 2. ist für nächste Woche geplant)

  1. ✅ Fotoshooting am 31.01.2024

  1. 100 Newsletter Abonnenten (aktuell 45)

  1. Lokation für meine Live Workshops „Connection“ ausmessen und Accessoires kaufen

Anfänger Workshop Shibari

Du möchtest Shibari lernen?

Meine Anfängerworkshops sind vom Konzept einzigartig. Du lernst nicht nur Knoten, sondern auch, wie Du Verbindung mit Deinem Partner / Deiner Partnerin aufbaust.

Shibari ist mehr als Knoten lernen und diese an einen Körper legen!

Meine privaten Ziele im 1. Quartal

  1. Jeden Tag 8.000 Schritte gehen (Schritte via App tracken = Handy immer dabei haben)

  1. 36 x Sport nach Trainingsplan machen (Kraftsport) (2x erledigt)

  1. 12 x Joggen (1x erledigt)

  1. 24 x Eisbaden (2x erledigt)

  1. Das Buch „Komm wie du willst“ fertig lesen – dieses Buch ist Pflichtlektüre meiner Sex-Coach-Ausbildung

  1. 10 x meine Fesselpartnerin zum Fesseln treffen (6x erledigt)

  1. Ich will während der Fasnet (Fasching) ein Glas Weißweinschorle sauer trinken – statt Bier (Es wurden 6 Gläser)

  1. Ich will mit meinem Patenkind am Narrentreffen in meinem Heimatdorf teilnehmen (Was für eine Erfahrung für mich und mein Patenkind. Wir konnten unsere Verbindung durch diese Teilnahme stärken)

  1. Ich will alle Hotels für unseren Haupturlaub buchen – wohin es geht und was es wird, ist noch geheim 🙂

  1. Ein Treffen mit meiner Metamour

  1. 12 x Treffen mit meinem Partner ohne Alltagsgespräche oder ähnliches (4x erledigt)

  1. Mind. 1x Honey treffen

  1. Mit meinen Patenkindern einen Ausflug machen (Schwimmbad, Murmelbahn, Wald)

  1. Urlaubsplanung abschließen (✅ Fasnet, ✅Shibari-Weiterbildung, Haupturlaub)

Mein Zwischenstand bzw. Resümee

Kaum zu glauben, aber habe direkt mal eines (Punkt 2) meiner drei wichtigsten Ziele für dieses erste Quartal erledigt ✅. Es läuft mit meinen beruflichen Zielen richtig gut. Vieles konnte ich bereits im Januar erledigen. Meine privaten Ziele hingegen hinken hinterher. Ich nehme mir fest vor, dies spätestens im Februar zu ändern – habe schließlich einen Tag mehr (Schaltjahr) zur Verfügung.

2 Kommentare

  1. Iris

    Liebe Julia,

    das ist ein spannender und voller Plan für Dein erstes Quartal 2024. Ich bin schon gespannt, was Du im Rückblick berichten wirst.

    Herzlich, Iris

    Antworten
    • Julia

      Hallo Iris,

      ja ich bin auch gespannt, was ich berichten werde, aktuell läuft es recht gut und ich komme gut voran 🙂

      Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert